ER

Die Ukraine soll aufgebaut, Deutschland zerstört werden

+ 0 - 0 0
Autor: Jürgen Elsässer
Quelle: https://www.compact-online.de/...
2022-10-26, Ansichten 165
Die Ukraine soll aufgebaut, Deutschland zerstört werden

Steinmeier verspricht Selenski beim Besuch in der Ukraine einen Marshall-Plan, Kiew will 750 Milliarden Euro. Auch das ist Teil des Kriegs gegen Deutschland, der in diesem Jahr in ein neues Stadium getreten ist.

Die gute Nachricht zuerst (es ist die einzige): Steinmeier musste heute im Bunker sitzen. Kurz nach seiner Ankunft in  Korjukiwka nordöstlich von Kiew wurde dort Luftalarm ausgelöst. Steinmeier, Bürgermeister Ratan Achmedow und einige andere Politdarsteller gingen daraufhin in einen Luftschutzkeller. «Wir haben die ersten eineinhalb Stunden im Luftschutzkeller verbracht», sagte Steinmeier anschließend. Das freut mich!

Steinmeiers Besuch ist Teil einer ruinösen Charm-Offensive von Berlin an die Adresse von Kiew. Zeitgleich findet nämlich eine sogenannte Wiederaufbaukonferenz in der deutschen Hauptstadt statt. Zur Erinnerung: Von Februar bis Juli sind schon zwei Milliarden Euro von der BRD in die Ukraine geflossen, zumeist für den Kauf von Waffen. Das sind ungefähr 300 Millionen pro Monat. Doch Selenski will noch mehr, 500 Millionen pro Monat – und Steinmeier hat sich zu seinem Besuch heute die Spendierhosen angezogen. Der Wiederaufbau der Ukraine beginne jetzt, hieß es im Bundespräsidialamt. Der Schenker kriecht dem Beschenkten auch sonst in den Enddarm: “Steinmeier wird bei seinen Gesprächen mit Selenskyj in Kiew am späten Nachmittag dem Vernehmen nach keinen diplomatischen Vorstoß für eine Initiative zu Friedensgesprächen zwischen der Ukraine und Russland machen”,  wusste die “Welt”.

BEITRAG_III_CM11_Krieg-gegen-Deutschland.jpg
Krieg gegen Deutschland: COMPACT 11/2022

Die Regierung in Kiew hat ihren gesamten Finanzbedarf  auf 750 Milliarden US-Dollar geschätzt. Die EU “soll sich zudem darauf einstellen, dass sie den Löwenanteil des Wiederaufbaus bezahlen muss, nachdem Amerika weit mehr für die Verteidigung aufwendet”, heißt es in einer Expertise des German Marshall Fund (laut FAZ von heute). Moooment: Mit “die EU” sind wohl vor allem “die Deutschen” gemeint, denn die anderen EU-Staaten sind fast alle pleite. Und dass die Amis mehr Waffenhilfe leisten, stimmt zwar – sie lieferten seit Bidens Amtsantritt 2021 Militärgerät für 16 Milliarden Dollar, die BRD seit Frühjahr 2022 “nur” für die genannten zwei Milliarden Euro; aber jetzt geht es ja um 750 Milliarden  – und die 16 Milliarden dagegen zu rechnen und sich dann einen schlanken Fuß zu machen, ist ein übler Ami-Trick. Aber so sind sie eben, unsere ziemlich besten Freunde. Seit über hundert Jahren führen die Yankees Krieg gegen Deutschland: In der aktuellen COMPACT-Ausgabe erfahren Sie mehr darüber.

Am Schluss werden sie Steinmeier noch eine Bombe auf den Kopf werfen und sagen, dass es die Russen waren. Dann wird das deutsche Geld noch schneller fließen.


Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat...
Unterstützen Sie bitte EinReich.de mit einer PayPal Spende oder werden Sie ein Mäzen..
50% Plius 50% Plus
50% Minus 50% Minus
+ 0 - 0
Kommentare: 0
Name
Notwendig

@

Wenn Sie Nachrichten empfangen möchten. Unnötig

Kommentar schicken


Roulette





ALLE NACHRICHTENHEIMATWELTNACHBARNLUSTIGKEIT




Bilder


Video