ER

Grüne rasten aus: Deutschland nimmt zu wenig Flüchtlinge auf

swaine1988
+ 13 - 43 27
Autor: Felix Krautkrämer
Quelle: https://www.anonymousnews.ru/2...
2020-04-12, Ansichten 18640
Grüne rasten aus: Deutschland nimmt zu wenig Flüchtlinge auf

Den Überfremdungsfanatikern von den Grünen geht die Flutung unserer Heimat mit Illegalen nicht schnell genug. In einem regelrechten Wutanfall hat Anton Hofreiter gefordert, dass die Bundesrepublik deutlich mehr „Flüchtlinge“ aufnehmen muss.

von Felix Krautkrämer

Die Grünen haben die Zahl der Flüchtlinge, die Deutschland aus Lagern auf den griechischen Inseln aufnimmt, als zu niedrig kritisiert. „Deutschland nimmt jetzt 50 Flüchtlingskinder auf, jedes Kind, das aufgenommen wird, ist gut, aber angesichts der Dramatik der Situation ist es notwendig, daß Deutschland deutlich mehr nimmt“, sagte der Vorsitzende der Fraktion im Bundestag, Anton Hofreiter, laut dem RBB-Sender radio eins.

Deutschland und weitere EU-Länder hatten sich bereit erklärt, bis zu 1.600 unbegleitete, minderjährige Migranten aus griechischen Flüchtlingslagern aufzunehmen. 300 bis 500 davon sollen nach Deutschland kommen, die ersten 50 in der kommenden Woche. Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa soll Niedersachsen angeboten haben, daß sie ihre 14tägige Corona-Quarantäne in dem Bundesland verbringen können.

Grüne: Bundesregierung soll „aktiv vorangehen“

Auch die menschenrechtspolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion, Magarete Bause, bewertete die Zahl der von Deutschland aufgenommenen Flüchtlinge als viel zu gering. „Die Bundesregierung muß aufhören, sich hinter anderen EU-Ländern zu verstecken, sondern aktiv vorangehen und damit unserer humanitären Verantwortung endlich gerecht werden“, forderte Bause auf Facebook.

Anfang März hatte sich die Bundesregierung auf die Aufnahme von Kindern geeinigt, die derzeit in Lagern auf griechischen Inseln leben. Deutschland sei bereit, sich einer „Koalition der Willigen“ anzuschließen und „einen angemessenen Anteil“ zu übernehmen, hieß es in einem entsprechenden Kabinettsbeschluß. „Deswegen wollen wir Griechenland bei der schwierigen humanitären Lage von etwa 1.000 bis 1.500 Kindern auf den griechischen Inseln unterstützen.“

Zuletzt hatte Grünen-Chef Robert Habeck wegen der Corona-Krise eine Evakuierung der griechischen Flüchtlingslager gefordert. Sachsens Grüne haben die gemeinsame Regierung mit CDU und SPD aufgerufen, mehrere hundert besonders hilfsbedürftige Asylsuchende aufzunehmen. Vor allem der Berliner Senat drängt auf eine schnelle Lösung. Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) regte an, die Einwanderer in Hotels einzuquartieren. Diese stünden wegen der Coronabeschränkungen schließlich fast überall leer.


23% Plius 23% Plus
77% Minus 77% Minus
+ 13 - 43

Roulette



Kommentare: 27
20. Anonym
2020-04-24 16:35
2 0

Er kann ja bei sich zuhause welche aufnehmen. Wir haben genügend und genügend Leute die auch Hilfe benötigen 

20.1. Anonym
2020-04-25 13:12

1 0

Da hst Recht und zeitgleich sein Rücktritt vorbereiten dieser eco Affe. 

19. Anonym
2020-04-19 18:27
2 32

Er hat doch völlig Recht. Die Grünen sind die einzige Partei, die z.Zt. noch klar denken können. Habeck for President !

19.1. Wolfgang
2020-04-19 19:51

19 3

Denken ist den GRÜNEN leider nicht in die Wiege gelegt worden. Die sollten lieber ihre Diäten dorthin spenden.

19.2. Anonym
2020-04-21 17:20

3 1

ja aber in den USA - das passt er hin


19.3. Anonym
2020-04-25 13:12

0 0

Ja nee is klar. Du hast doch echt den Schuss nicht gehört 

18. Anonym
2020-04-18 22:16
18 2

Das Gras war wieder schlecht. Oder er hat wieder Petersilie geraucht 

17. Anonym
2020-04-18 22:08
7 1

Aanstatt zu sagen auf Staatskosten wird kein Deutscher oder hier mit Niederlassung lebender Arbeitnehmer mehr aus dem Ausland geholt, sollten sie die dort lassen wo sie sind oder das was sie bekommen abarbeiten lassen, die wollen nur her weil sie wirklich alles in arsch bekommen und nicht mal arbeiten dürfen

17.1. Anonym
2020-04-20 14:41

2 7

Mann merkt doch das du noch nie ein Krisengebiet von innen gesehen hat

17.2. Anonym
2020-04-25 13:15

0 0

Bei dir.merkt man das du mit solchen Pack nichts zu schaffen hast. Qenn die nicht kriegen was sie wollen werden sie agresiv. Sieht man ja öfters mal. Du silltest wieder in den Käfig gehen. 

16. Anonym
2020-04-17 23:14
15 5

können wir so einen"Anti-Deutschen" nicht einfach auswildern?


15. Anonym
2020-04-16 23:31
13 6

Kümmert er sich in den Hotels dann auch um die Flüchtlinge oder muss das Hotelpersonal was auf Kurzarbeit ist oder gar schon entlassen werden musste,ran.Und wer bezahlt das wieder?Der Steuerzahler ,der um seinen Job bangen muss.....

14. Anonym
2020-04-16 14:39
16 6

Der spinnt doch komplett in der momentanen Situation, dann soll er doch aus eigener Tasche die Bedürftigen finanzieren, er muss doch nicht Kurzarbeiten wie viele andere die um's überleben kämpfen.

13. Anonym
2020-04-16 14:22
29 2

Idioten gibt es überall nur in Deutschland sind die größten und bekanntesten die Grünen 

12. Anonym
2020-04-16 10:48
34 1

Es gibt ,,Spiel ohne Grenzen,,und es gibt IDIOTEN ohne Grenzen,,und der gehört zu den IDIOTEN,,

11. Anonym
2020-04-15 19:49
30 2

Die Hohlbirne soll die zu sich in seine Wohnung  holen.Was bekommen die „Kinder“ zuerst geschenkt, klar einen Rasierer.

Wir haben hier mehr als genug vom den Fachkräften!!!

10. Anonym
2020-04-15 18:41
30 1

Wir brauchen hier auch keine mehr ! Hol sie zu dir ,Depp !  Und fütter die voll . Doch Deutschland hat genug ! Traurig genug das die hier immer noch bergeliefert werden obwohl ein , ein-und Ausreise Verbot herrscht ! 

9. Anonym
2020-04-15 16:48
16 2

Dieses Gesindel muss RAUS.

8. Anonym
2020-04-15 11:08
26 1

Soll sich welche in seine Villa holen und versorgen,der idiot

7. Anonym
2020-04-15 09:16
32 1

Ne oh nee...Wir haben hier Deutschland genug Kinder ohne Frühstück die Schule geht. Wir haben Obdachlose..wir haben Rentner...ersmal müssen die Leute kümmern..nicht diese sogennante "ERWACHSENE FLÜCHTLINGS KINDERN "So eine Depp schon lange nicht gesehen wie diese Mann ich kriege nur KOTZ ANFALL VON DEN TYP...

6. Anonym
2020-04-14 23:24
28 1

Ich würde erst wieder jemand aufnehmen wenn kein Deutscher mehr auf der Strasse leben muss. Die Hotels sind jetzt ja schliesslich leer

5. Anonym
2020-04-14 11:40
11 2

Death by hanging

4. Anonym
2020-04-13 21:48
41 1

Die Grünen sollten verboten werden , Auf welchen Planeten leben die . 

3. Anonym
2020-04-13 21:34
40 2

Dumm wie Bohnenstroh, ein unsympatischer,ungepflegter nichtskönner,

Soll der Bauer doch etliche Flüchtlinge aufnehmen. Winter ist es warm im Kuhstall.


3.1. Anonym
2020-04-25 13:18

0 0

Nicht nur die Grünen. 


2. Anonym
2020-04-13 20:49
26 1

So ein Idiot

1. Anonym
2020-04-13 19:45
40 1

Deutschlands größtes Arschloch!!!!

Kommentare: 27
Name
Notwendig

@

Wenn Sie Nachrichten empfangen möchten. Unnötig

Kommentar schicken