ER

Es sind keine Schutzsuchenden oder Flüchtlinge: Es sind lang Ansässige in der Türkei von allen moslemischen Ländern der Welt!

swaine1988
+ 3 - 1 0
Autor: Panagiotis Pahakis
Quelle: https://www.facebook.com/ppaha...
2020-03-05, Ansichten 3736
Es sind keine Schutzsuchenden oder Flüchtlinge: Es sind lang Ansässige in der Türkei von allen moslemischen Ländern der Welt!

Es sind keine Syrer die jetzt kommen. Es sind lang Ansässige in der Türkei von allen moslemischen Ländern der Welt. Sie können mit Türkish Airlines fast gratis (für 15-20 €) von überall in die Türkei einreisen.

Übrigens Türkei ist das erste sichere Land, dort sollten sie nach der UNO Asyl beantragen und nicht in der EU. Problem ist, dass alle nach Deutschland wollen. Warum wohl. EU hat schon lange geschlafen. Sie werden mit aller Gewalt zurück gedrängt, denn es ist eine gewaltsame Invasion.

Für meine deutschen Freunde: Lasst euch nicht irre führen!

Fake News und Videos von Erdogan machen die Runde. In den letzten Tagen wurden in und um Kastanies 98 Flüchtlinge festgenommen. 2 Türken und 96 Afghanen, Pakistanis, Iraner, Afrikaner usw. und kein einziger Syrer.

Sogar ein Video von 2015, von der Nordmazedonischen Grenze, wurde ausgegraben.

Die Polizisten tragen auf dem Rücken die Überschrift Полиција (Polizei) und viele Männer tragen Bermudas. Leider so was wird von sogenannten seriösen deutschen TV-Sendern ausgestrahlt, um den Sensationsjournalismus zu befriedigen.

An der Grenze herrscht tatsächlich unerklärter Krieg und dem Sultan ist jedes Mittel recht. Allein dass Frau Merkel nicht eindeutig Position für den Sultan zu nehmen, wie sie es immer unmissverständlich gemacht hat, spricht für sich.

Die Migranten werden von der Türkei gezielt an die Grenze gebracht, insbesondere junge kräftige Männer, auch ISIS-Anhänger und gewaltbereite Islamisten.

Sogar Gefägnisinsassen wurden entlassen, um an der Grenze ihre Aggressivität freien Lauf zu lassen.

In der live-Schaltung der örtlichen Medien sehen wir die Versuche der sogenannten Migranten, mit Unterstützung der türkischen Grenzer, chemische Bomben abzufeuern, den Zaun zu brechen.

https://www.e-evros.gr/…/neos-gyros-epeisodiwn-s…/post39718…


75% Plius 75% Plus
25% Minus 25% Minus
+ 3 - 1

Roulette



Kommentare: 0
Name
Notwendig

@

Wenn Sie Nachrichten empfangen möchten. Unnötig

Kommentar schicken