ER

Coronavirus-Panik: Bloggerin erzählt Wahrheit über Schock-Video mit Fledermaus-Suppe

+ 0 - 0 0
Autor: SputnikNews
Quelle: https://de.sputniknews.com/pan...
2020-01-29, Ansichten 363
Coronavirus-Panik: Bloggerin erzählt Wahrheit über Schock-Video mit Fledermaus-Suppe

Coronavirus-Panik: Bloggerin erzählt Wahrheit über Schock-Video mit Fledermaus-Suppe

Paris: Proteste gegen Macrons Rentenreform gehen weiter

Nachdem Wang Tausende Hass-Mitteilugen bekommen hatte, erzählte sie nun, wann und wo das Video aufgenommen wurde. In erster Linie entschuldigte sie sich für das Videomaterial.

„Ich bitte um Entschuldigung bei allen, ich sollte keine Fledermäuse essen“, schrieb Wang.

Dann dementiert sie, dass das Video in China aufgenommen wurde. Ihr zufolge wurde es in Palau vor drei Jahren für ihren Blog über Ozeanien gedreht. Laut Wang sollte ihr Video absichtlich fälschlicherweise in sozialen Netzwerken genutzt werden, um einen Skandal hervorzurufen. Dies schreibt das Nachrichtenportal news.com.

Bislang sind mit dem neuartigen Virus (2019-nCoV) mehr als 6.000 Menschen infiziert, mehr als Hundert davon kamen ums Leben. Am Dienstag wurde auch der erste Coronavirus-Fall in Bayern bestätigt. Außerhalb Chinas wurden Erkrankungen bisher auch in Frankreich, den USA, Kanada, Hongkong, Macao, Taiwan, Thailand, Japan, Südkorea, Vietnam, Singapur, Nepal, Malaysia und Australien registriert.

Russland hat als Schutzmaßnahme Touristengruppen aus China ab dem 28. Januar die Einreise verboten. Bisher wurden keine Coronavirus-Fälle in Russland registriert.

om/mt


Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat...
Unterstützen Sie bitte EinReich.de mit einer PayPal Spende oder werden Sie ein Mäzen..
50% Plius 50% Plus
50% Minus 50% Minus
+ 0 - 0
Kommentare: 0
Name
Notwendig

@

Wenn Sie Nachrichten empfangen möchten. Unnötig

Kommentar schicken


Roulette





ALLE NACHRICHTENHEIMATWELTNACHBARNLUSTIGKEIT




Bilder


Video